Über uns

''Indel-Partner'' wurde in 2001 gegründet. Hauptrichtung der Tatigkeit unserer Gesellschaft ist die Entwicklung und die Herstellung von Unterwasserkameras und kleinen kabelgeführten Unterwasserfahrzeugen (ROV). Außerdem führen wir Inspektionsarbeiten mit Hilfe der unsere Geräte durch.
Ursprünglich haben wir GNOM nach dem Bedarf unserer Gesellschaft entwickelt. Diese Arbeit, auf der Grundlage der Hochtechnologien, war so erfolgreich, dass unser Gerät viele Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Dieses riesige Interesse der Spezialisten war nicht nur in Russland, sonder auch in der ganzen Welt. Solche Anerkennung gab uns den Anstoß zu Serienherstellung unserer Geräte. Außerdem der Preis der Roboter war niedrig (sogar bei einmaligen Herstellungen ) im Vergleich zu ähnlichen ausländischen Geräten, und meistens technische Parameter war und sind viel besser.
Im Laufe der Zeit haben wir zahlreiche Erfahrungen mit GNOM Unterwasserarbeit gesammelt, und benutzen diese Praxis für fortwährende Verbesserung unserer Roboter und unserer Kameras. Gleichzeitig richten wir unsere Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse unserer Kunden. Jedes Gerät hat sein ein Set technischer- und Betriebsunterlagen.
Mehr als 500 GNOMs verschiedener Modelle wurden bei uns erfolgreich produziert und in ganzen Welt bei der Unterwasserarbeiten weit ausbenutzt.

Die wichtigste Vorteile des GNOMs:

  • Die ganze Anlage, einschließlich des Monitors, Roboter, der Winde, der digitalen Video- und Aufnahmegeräts, befindet sich in zwei Koffern und wiegt insgesamt 20-25 kg.
  • Einfachheit der Benutzung - Gesteuert wird GNOM mit Hilfe eines Joysticks von der Küste aus.
  • Möglichkeit zur Arbeit von jeden Schiff — das kann nicht nur grossen Schiff, sondern auch klein Boot sein.
  • Roboter kann in vielen Fällen Taucher ersetzen und Rettungsarbeiten mit mehr Effektivität und für wenig Zeit sichern.
  • Dünnes Kabel (2-3 mm) im Vergleich zu ähnlichen Geräten beschleunigt die Geschwindigkeit und ermöglicht die Arbeiten  bis zu 150 m Tiefe führen.
  • Kleine Außenmaße und ausgezeichnete Wendigkeit - durch seine Kompaktheit passt GNOM für Untersuchungsarbeit in Höhlen, Löchern, Rohren und unzugänglichen Orten.
  • Der geringer Stromverbrauch — 3-5 mal weniger als bei der solchen Geräten wie Videoray und Seabotix. Die Geschwindigkeit bleibt das selbe wie bei ihn und erlaubt die Energieversorgung des Geräts von Batterien (Akkus) in der Fernbedienung gewährleistet wird.